Daniel Enz

Manche sagen, seine Vorträge und Trainingsmethoden seien wie er selbst ein wenig „verrückt“ – und wahrscheinlich haben „manche“ nicht ganz unrecht. Doch genau das zeichnet Daniel Enz aus. Immer in roten Turnschuhen, bewaffnet mit Boxhandschuhen und Clownnasen, schafft er es, Menschen in seinen Bann zu ziehen. In seinem Vortrag „Geschätzter Kunde, Sie können mich mal“ lernen Sie, was der Unterschied zwischen Verkaufen und Beraten ist, und erfahren, was es mit dem Erfolgsdreieck und der Personal Value Proposition auf sich hat. Weiters haben Sie die Möglichkeit, seinen Sales-Workshop „Der berühmte erste Eindruck“ zu besuchen, bei dem Daniel Enz auch auf offene Fragen aus dem Publikum eingehen wird.