Friedrich Kahlen

Die Vorsorge im Unternehmen ist eine Querschnittmaterie von Erbrecht und Gesellschafts-recht. Der berufliche und der private Bereich laufen fließend ineinander über, wobei es die dabei durchwegs unterschiedlichen Interessenslagen unter einen Hut zu bringen gilt. Wie Sie diese oftmals sehr gegensätzlichen Interessen dennoch gleichzeitig ausleben und verbinden können, erfahren Sie im Vortrag von Friedrich Kahlen, Notar mit Schwerpunkten Liegenschaftsrecht, Erbrecht und Unternehmensrecht.